Tagesempfehlungen

Entdecken Sie täglich Perspektiven aus dem Netz, die Ihren Horizont erweitern.

Das Schicksal und wie man ihm ein Schnippchen schlägt

30.08.2019 |
Das Schicksal und wie man ihm ein Schnippchen schlägt

Homosexuelle Männer verdienen im Schnitt pro Stunde zwei Euro weniger als heterosexuelle Männer. Auch Frauen, Arbeiterkinder und Migranten werden laut verschiedener Statistiken in Deutschland diskriminiert. Doch das ist kein Grund, den Mut zu verlieren.

Die kollektive Trauer der Klimaforscher – und was wir von ihr lernen können

29.08.2019 |
Die kollektive Trauer der Klimaforscher – und was wir von ihr lernen können
( Link zum Originalbild | Urheber: Julia_photo367 | Pixabay | CC0 )

Klimaforscher wissen schon lange um das Ausmaß der Klimakrise, viel länger als die meisten Menschen. Ebenso lange müssen sie mit der psychischen Belastung fertig werden, die das Wissen um die Katastrophe mit sich bringt. Ihre Methoden, Trauer und Wut zu verarbeiten, können auch uns helfen.

Wie vor der russischen Regionalwahl Menschen zu „Phantomen“ werden

28.08.2019 |
Wie vor der russischen Regionalwahl Menschen zu „Phantomen“ werden
( Link zum Originalbild | Urheber: Ulrike Leone | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Es sind die größten Proteste der russischen Zivilgesellschaft seit Jahren, kurz vor den Regionalwahlen Anfang September. Unsere heutige Tagesempfehlung ist ein offener Brief an den Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin. Verfasst hat ihn eines der „Moskauer Phantome“.

Woher kommt der Hass auf Greta?

27.08.2019 |
Woher kommt der Hass auf Greta?
( Link zum Originalbild | Urheber: Anders Hellberg | Wikimedia Commons | License by SA )

Man kann sie als Garantin für hasserfüllte Kommentarspalten bezeichnen: Greta Thunberg.
In unserer heutigen Tagesempfehlung erklärt der Sozialpsychologe Ulrich Wagner, woher der Hass auf die Klimaaktivistin kommt.

Nachhaltigkeit auf Instagram: Man muss da hinschauen, wo es weh tut

23.08.2019 |
Nachhaltigkeit auf Instagram: Man muss da hinschauen, wo es weh tut

Instagram legt großen Wert auf ästhetische Bilder und verhindert lange Texte in der Bildbeschreibung. Was passiert, wenn man systematisch alle Regeln der Plattform missachtet – und mit seinen Inhalten auch noch das Verhalten der eigenen Zielgruppe kritisiert?

So können wir dem weltweiten Essensmangel begegnen

22.08.2019 |
So können wir dem weltweiten Essensmangel begegnen
( Link zum Originalbild | Urheber: AnnaER | Pixabay | CC0 )

Obwohl es weltweit genug Essen gibt, hungern Menschen. Die Klimakrise verschlimmert das Problem: Dürre und Flut senken die Erträge in der Landwirtschaft. In unserer heutigen Empfehlung geht es um Lösungen: Was können wir gegen die Versorgungsknappheit tun?

Wie Rechtspopulismus sich global vernetzt

21.08.2019 |
Wie Rechtspopulismus sich global vernetzt
( Link zum Originalbild | Urheber: TheAndrasBarta | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Was haben Internet-News über schwedische Migranten mit der politischen Strategie rechter Parteien in Deutschland oder Italien zu tun? Potenziell eine Menge, denn rechtspopulistische Kräfte unterstützen einander grenzübergreifend, wie eine Recherche der NEW YORK TIMES darstellt.

Eine faire Debatte muss nicht ausgeglichen sein

20.08.2019 |
Eine faire Debatte muss nicht ausgeglichen sein
( Link zum Originalbild | Urheber: PDPics | Pixabay | Pixabay License )

Kritische Stimmen sollten in jeder Debatte zu Wort kommen. Aber ist es noch fair, wenn einem kleinen Kreis von Kritikern die Hälfte der medialen Aufmerksamkeit verschafft wird? Darum geht es in unserer heutigen Tagesempfehlung.

Wieso Katzenvideos politisch sind

19.08.2019 |
Wieso Katzenvideos politisch sind
( Link zum Originalbild | Urheber: Kirgiz03 | https://pixabay.com/de/ | Pixabay License )

Bestehen Timelines auf Social-Media-Plattformen überwiegend aus Katzenbildern, nehmen NutzerInnen politische Inhalte nicht nur besser auf. Es steigt auch die Wahrscheinlichkeit, sich eher politisch zu engagieren. Wir empfehlen heute Morgen einen Artikel von Maria von Behring, die sich für NETZPOLITIK mit einer Studie darüber beschäftigt hat.

Wie „sozial“ ist unser Sozialstaat wirklich?

16.08.2019 |
Wie „sozial“ ist unser Sozialstaat wirklich?

Die BRD ist ein sozialer Bundesstaat, heißt es im Grundgesetz – ein Wohlfahrtsstaat, der seinen Bürgern ein Leben in Würde verspricht. Doch sind die materiellen Grundlagen für alle gegeben, um dieses Versprechen einzulösen? Wie lebt es sich, wenn es an diesen Grundlagen mangelt? Kurz: Wie sozial sind wir?

Darum empfinden Frauen und Männer Schmerz unterschiedlich

15.08.2019 |
Darum empfinden Frauen und Männer Schmerz unterschiedlich
( Link zum Originalbild | Urheber: VSRao | Pixabay | CC0 )

Die Schmerzforschung hat die Frage von Geschlechter-Unterschieden bisher nicht in den Mittelpunkt gestellt, dabei ist das sinnvoll. Denn geschlechtsspezifische Medikamente könnten größere Wirkung entfalten. Sie könnten sowohl Männern als auch Frauen effektiver helfen. Darum geht es in unserer heutigen Empfehlung.

Warum mehr Bäume kein Allheilmittel für den Umweltschutz sind

14.08.2019 |
Warum mehr Bäume kein Allheilmittel für den Umweltschutz sind
( Link zum Originalbild | Urheber: ejaugsburg | Pixabay | Pixabay Lizenz )

In Indien und Äthiopien pflanzen Menschen Millionen Bäume in kurzer Zeit. Mehr Bäume, besseres Klima – dieser Gedanke ist attraktiv, aber man macht es sich damit zu einfach. Das meinen jedenfalls die Autoren der beiden Artikel, wie wir heute empfehlen.

Warum es bei Abtreibungsverboten in den USA nicht um den Schutz von Leben geht

13.08.2019 |
Warum es bei Abtreibungsverboten in den USA nicht um den Schutz von Leben geht
( Link zum Originalbild | Urheber: StockSnap | Pixabay | Pixabay License )

Die USA erleben einen zunehmenden Trend zur Kriminalisierung von Abtreibungen. Abtreibungsgegner berufen sich dabei häufig auf christliche Werte und verteidigen das Recht auf Leben. Bestrebungen, die einen Schwangerschaftsabbruch erschweren sollen, könnten jedoch einen ganz anderen Hintergrund haben.

Fat Shaming: Woher kommt der Hass auf Dicke?

12.08.2019 |
Fat Shaming: Woher kommt der Hass auf Dicke?
( Link zum Originalbild | Urheber: Joenominas | https://pixabay.com/de/ | Pixabay License )

Übergewichtige Menschen haben oft mit Vorurteilen und Demütiungen zu kämpfen, während Sport- und Arbeitssüchtige sich keine Demütigungen und Umerziehungen gefallen lassen müssen. Wir empfehlen heute Morgen einen Beitrag von Christoph Klotter, der für die SALONKOLUMNISTEN in einer dreiteiligen Serie erklärt, woher der Hass auf Adipöse kommt.

Die Lausitz als Sehnsuchtsort für Millennials?

09.08.2019 |
Die Lausitz als Sehnsuchtsort für Millennials?
( Link zum Originalbild | Urheber: genialio | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Leere Dörfer, verrostete Bagger und Arbeitslosigkeit – ist das alles, was die Lausitz zu bieten hat? Drei junge Journalisten haben sich die Region aus der Nähe angeschaut und etwas anderes gefunden.

Sollte die US-Regierung der Bevölkerung die Waffen abkaufen?

08.08.2019 |
Sollte die US-Regierung der Bevölkerung die Waffen abkaufen?
( Link zum Originalbild | Urheber: DariuszSankowski | Pixabay | CC0 )

Ein unkonventioneller Vorschlag, um die Waffengewalt in den USA zu verringern. Unsere heutige Empfehlung stammt von einer Strafrechtsprofessorin aus Pennsylvania. Sie erklärt, warum die Rückkauf-Aktionen in den USA bisher nicht funktioniert haben, und macht sich Gedanken darüber, wie es in Zukunft klappen könnte.

Seenotrettung für Flüchtende war schon vor 40 Jahren aktuell – und umstritten

07.08.2019 |
Seenotrettung für Flüchtende war schon vor 40 Jahren aktuell – und umstritten
( Link zum Originalbild | Urheber: PH2 Phil Eggman | Wikimedia Commons | Public Domain )

Schon vor 40 Jahren waren Rettungsaktionen für in Seenot geratene Flüchtlinge umstritten. Damals kamen die Geretteten nicht aus afrikanischen Staaten, sondern aus Vietnam.

Wie Kolonialrecht Afrika bis heute prägt

06.08.2019 |
Wie Kolonialrecht Afrika bis heute prägt
( Link zum Originalbild | Urheber: succo | Pixabay | Pixabay License )

Noch immer stammen viele Gesetze afrikanischer Staaten aus der Kolonialzeit. Unsere heutige Tagesempfehlung zeigt, was das für die betroffenen Länder bedeutet und wie sich Ruanda dem juristischen Erbe entgegen stellt.

Wie Pseudo-Beratungsstellen versuchen Schwangerschaftsabrüche zu verhindern

05.08.2019 |
Wie Pseudo-Beratungsstellen versuchen Schwangerschaftsabrüche zu verhindern
( Link zum Originalbild | Urheber: granderboy | https://pixabay.com/de/ | Pixabay License )

Wer in Deutschland ungewoltl schwanger wird und die Schwangerschaft abbrechen will, hat es nicht leicht. Wir empfehlen heute Morgen einen Artikel von Kirsten Achtelik, die in der JUNGLE WORLD ausführt wie AbtreibungsgegnerInnen Schwangere mit Pseudo-Beratungsstellen hinters Licht führen.

Daneben ist nicht gleich vorbei

02.08.2019 |
Daneben ist nicht gleich vorbei

Durch die Prüfung gefallen, den neuen Job in der ersten Woche verloren, den Kaffee statt in die Tasse auf die Bluse gegossen – all das fühlt sich nicht nach Erfolg an. Sollte es aber.

Sind importierte Lebensmittel besser fürs Klima als regionale?

01.08.2019 |
Sind importierte Lebensmittel besser fürs Klima als regionale?
( Link zum Originalbild | Urheber: lumix2004 | Pixabay | CC0 )

Regionale Lebensmittel gelten als klimaschonend. Sie müssen nicht erst – für viel Energie und CO2 – um die halbe Welt transportiert werden, um bei der Verbraucherin anzukommen. Aber sind regionale Produkte deshalb wirklich nachhaltiger? Nein, sagt unsere heutige Empfehlung.

Ist der CSD noch zu retten?

31.07.2019 |
Ist der CSD noch zu retten?
( Link zum Originalbild | Urheber: Franz | Pixabay | CC0 Public Domain )

Die Journalist*innen Hengameh Yaghoobifarah und Bahar Sheikh kritisieren, dass die klassischen Pride-Events wenig mit radikaler queerer Geschichte und politischer Praxis zu tun haben. 50 Jahre nach den Stonewall-Aufständen sei von Protest wenig übriggeblieben.

Warum die Angst vor dem weltweiten Bevölkerungswachstum übertrieben ist

30.07.2019 |
Warum die Angst vor dem weltweiten Bevölkerungswachstum übertrieben ist
( Link zum Originalbild | Urheber: B_Me | Pixabay | Pixabay License )

Die Weltbevölkerung wächst. Bis zum Jahr 2100 laut Schätzungen der UN auf 11 Milliarden Menschen.
Warum wir trotzdem keine Angst vor Überbevölkerung haben sollten, zeigt unsere heutige Tagesempfehlung.

Nacktheitstabus: Wieso FKK in Deutschland nicht mehr angesagt ist

29.07.2019 |
Nacktheitstabus: Wieso FKK in Deutschland nicht mehr angesagt ist
( Link zum Originalbild | Urheber: Paul Brennan | https://pixabay.com/de/ | Pixabay License )

Nacktsein macht glücklich. Trotzdem wird Nacktheit immer mehr tabuisiert oder sexualisiert. Dadurch befindet sich auch die FKK-Bewegung auf dem Rückzug. Wir empfehlen heute Morgen einen Artikel von Britta Schultejans, die für NEUES DEUTSCHLAND einen Beitrag zum Thema verfasst hat.

Wie Internetportale zur Spielwiese von Extremisten werden

26.07.2019 |
Wie Internetportale zur Spielwiese von Extremisten werden
( Link zum Originalbild | Urheber: Robinraj Premchand | Pixabay | Pixabay Lizenz )

Ein junger Mann hebt 2013 eine Internetseite aus der Taufe – wenige Jahre später werden dort Amokläufer gefeiert, die Muslime umbringen. Wie Fredrick Brennan quasi aus Versehen ein gefährliches Forum für Hass schuf und welchen Dynamiken solche „chan sites“ folgen, erklärt ein Beitrag von TORTOISE MEDIA.